Sollen Kinder einen Helm im Fahrradkindersitz tragen?

Grundsätzlich ist ein Kopf ohne Helm umgeschützt – egal ob Erwachsener oder Kind – und es kann bei einem Sturz zu gefährlichen Verletzungen kommen.

Es gibt tolle und speziell für Kinder entwickelte Helme

Von daher ist es auch in einem Fahrradsitz empfehlenswert dem Kind einen Fahrradhelm anzuziehen. Auch wenn es dieses als störend empfindet, sollte man darauf bestehen und sich durchsetzen. Die Hersteller von Helmen haben auch für kleine Kinderköpfe spezielle Modelle im Angebot und so zählen eigentlich keine Ausreden. Ein Sturz oder Unfall kann schnell passieren und oft ist man noch nicht mal selbst Schuld.

Auch Erwachsene sollten als Vorbild für Ihre Kinder zu einem Helm greifen und sich natürlich auch selbst schützen. In jedem Fahrradgeschäft kann man die Fahrradhelme auch ausprobieren, ob diese die richtige Passform haben und testen, wie der Komfort ist. Zudem gibt es auch viele verschiedene Formen und Farben, so dass eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Die häufigsten Fehler beim Fahrradhelm tragen (Video)

In dem eingebundenen YouTube Video gibt es Tipps und Hinweise zum richtigen Tragen von Fahrradhelmen. Es stammt nicht von kinderfahrradsitztest.de