Ab wann ist ein Kinderfahrradsitz nutzbar?

Viele Eltern fragen sich, ab wann das Kind alt genug ist für den Kinderfahrradsitz.

Praktischer Transport auf dem Fahrrad mit einem Kindersitz

Der Transport auf dem Fahrrad ist nämlich nach dem Transport im Kinderwagen oft die erste Möglichkeit wieder schnell irgendwo hinzukommen. Dieser Wunsch ist nachvollziehbar, allerdings sollte man dem Nachwuchs auch wirklich genug Zeit geben, um das richtige Gewicht und die richtige Körpergröße zu erreichen.

Die Hersteller der Fahrradsitze geben nämlich häufig keine Alter an, sondern berücksichtigen Gewichtangaben (z.B. 9 – 22 kg beim Römer Jockey Relax) und tlw. auch die Körpergröße. Das Kind sollte aber auf jeden Fall sicher selbstständig sitzen können und der Kinderfahrradsitz über eine gut gepolsterte Rückenlehne verfügen, damit das Sitzen bequem ist. Ein weiterer nützlicher Aspekt ist das „Mitwachsen“ vieler Sitze, welches durch verstellbare Fussleisten und Anschnallgurte gewährleistet ist.

Kurz vorgestellt: Kinderfahrradsitz Römer Jockey Komfort

Dies ist ein YouTube Video und wurde nicht von www.kinderfahrradsitztest.de produziert. Es ist eine Produktvorstellung des Römer Jockey Comfort Fahrradsitz. >>> zum Produkt